FAQ

Hier findest du alles Wissenswerte über die beste Kaffeealternative am Markt. Erfahre was Lupinenkaffee auszeichnet, warum er keine Nebenwirkungen hat und warum Loffee schmeckt wie er schmeckt.

Fragen & Antworten

Was ist Loffee?

Loffee ist Lupinenkaffee, der speziell in Trommelröstern veredelt wird. Wie die besten herkömmlichen Kaffees. Damit entwickelt Loffee Aromen, die überraschen und überzeugen.

Wie schmeckt Lupinenkaffee?

Loffee schmeckt generell sehr süß, angenehm schokoladig und leicht malzig bis nussig. Durch die Röstaromen schmeckt er sehr ähnlich wie herkömmlicher Kaffee. Mehr dazu hier.

Enthält Loffee Koffein?

Nein, Lupinenkaffee ist von Natur aus frei von Koffein.

Um was für Lupinen handelt es sich?

Wir verwenden für unsere Röstungen ausschließlich bio-zertifizierte blaue Süßlupinen aus Deutschland. Die verwendeten Sorten haben einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Proteinen und sehr wenig Bitterstoffe. Dadurch ist Loffee so angenehm süß und hat viel Körper.

Wie wird Lupinenkaffee produziert?

Loffee wird in zwei kleinen Trommelröstern für knapp 30 Minuten bei maximal 180°C geröstet. Damit stellen wir sicher, dass kein Acrylamid aufgebaut wird. Durch die lange Röstung entwickeln die Bohnen komplexe Aromen und eine feine Röstnote. Hier erfährst du mehr dazu.

Ist Loffee gesüßt oder aromatisiert?

Nein. Loffee besteht zu 100% aus gerösteten Lupinen. Sonst nichts.

Wie wird Lupinenkaffee zubereitet?

Loffee kannst du zubereiten wie herkömmlichen Kaffee. Dabei unterscheiden wir allgemein zwischen Filter-, Espresso- und Vollautomaten-Zubereitung. Details dazu findest du im Brew Guide.

Wie wird versendet?

Wir versenden versichert mit DHL am nächsten Werktag. Wenn du zum Beispiel montags deine Bestellung aufgibt, ist der frisch geröstete Loffee am Mittwoch, spätestens am Donnerstag bei dir.

Wie kann ich bezahlen?

Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsarten. PayPal, auf Rechnung mit Klarna, Banküberweisung, Kreditkarte etc.

Ist Lupinenkaffee gesund?

Die Lupine enthält eine Vielzahl an Mineralstoffen (Kalzium, Magnesium und Eisen), Spurenelementen und Vitaminen (C, D, B6 und B12). Da du beim Kaffee allerdings nur den Aufguss und nicht den ganzen Samen genießt, sind die Gehälter der jeweiligen Stoffe gering. Dafür ist Loffee frei von Gluten, Kaffeesäuren und Zusätzen. Lupinenkaffee ist ein basisches Lebensmittel.

Hat Lupinenkaffee Nebenwirkungen?

Nein. Nur der Wildtyp der Lupine enthält bittere und giftige Alkaloide. Wir verwenden für die Produktion aber ausschließlich eine spezielle Süßlupinenart, die keinerlei Alkaloide oder sonstige schädliche Stoffe enthält. Außerdem rösten wir den Kaffee bei maximal 180°C. Damit stellen wir sicher, dass kein Acrylamid aufgebaut wird.

Welche Zusätze sind enthalten?

Gar keine. Bei Loffee handelt es sich um 100% geröstete Bio Süßlupinen. Keine Aromen, kein Zucker, keine Zusätze.

Noch mehr über Lupinenkaffee erfahren

Alle anzeigen

Bio Lupinen - Gut für Tier und Natur Lupinen sind mit ihrer Blütenpracht ein wahrer Hingucker. Egal ob weiß, gelb,...

Lupinenkaffee ist die beste koffeinfreie Kaffeealternative am Markt. Warum wir das so frech behaupten können und was Lupinenkaffee im Detail auszeichnet, erfährst du hier.

“Bio” leuchtet nicht nur auf unserem Loffee: Immer öfter taucht das grüne Sechseck in den Regalen Deutscher Märkte auf -...